<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Materialien

pavimento_rivestimenti.jpg

Der Oberbelag eines Doppelbodens muss in der Lage sein, die folgenden Anforderungen zu erfüllen

  • Abriebfestigkeit
  • Farbechtheit
  • Beständigkeit gegen chemische Mittel
  • Beständigkeit gegen Resteindruck (Verhalten unter einer konstanten Belastung)
  • Größenbeständigkeit
  • Feuerverhalten
  • Dielektrische Materialeigenschaften (Verhalten bei elektrostatischen Ladungen)
  • Akustische Eigenschaften (Schalldämmung)
  • Rutschhemmungseigenschaften

Die langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Bodenbeläge und Wandverkleidungen hat es Marazzi erlaubt, Lösungen zu entwickeln, die neben Keramik und Feinsteinzeug auch andere Materialien umfassen. Dabei stehen Eigenschaften wie Form, Aussehen und die Haltbarkeit stets im Vordergrund.
Marazzi ist in der Lage, eine umfassende Palette an Materialien zu liefern, die für den Oberbelag der Trittfläche verwendet werden können.

  • Feinsteinzeug ist das Material, das für den Oberbelag der Platten am besten geeignet ist. Dank der besonderen Haltbarkeit der Oberfläche und den hohen technischen Leistungen sind alle Feinsteinzeugserien von Marazzi perfekt auch zur Verwendung in Bereichen mit hoher Trittbelastung geeignet (Flughäfen, Banken, Handel, Industrie, Krankenhäuser etc.) und können auch im Freien verwendet werden. Die einheitliche Farbgebung der gesamten Fliesenmasse verleiht diesem Material eine außergewöhnliche ästhetische Wirkung. Das Feinsteinzeug von Marazzi erfüllt alle Normen im Bereich der Formung und Wasseraufnahme und erfüllt die Prüfungen zu physikalischen und chemischen Parametern. Besonders interessant in kreativer Hinsicht ist die erhebliche Vielseitigkeit der Formate, die durch das modulare System des Doppelbodens erlaubt wird.
     
  • Flexible Materialien: PVC, Linoleum, Gummi. Verbessert die schalldämmenden Eigenschaften der Doppelböden, während Gummi insbesondere gute flammwidrige Eigenschaften und eine gute Chemikalienbeständigkeit aufweist. Ein interessantes Merkmal der PVC-Beschichtung ist der ästhetische Aspekt: durch den Einsatz von echten "Druckgrafiken" können mit exzellenter Qualität Zeichnungen und Texturen von Holz oder Stein nachgebildet werden.
     
  • Hochdruck-Kunststofflaminat Abgesehen von der außergewöhnlichen Beständigkeit gegen Chemikalien und Alterung zeichnet sich Laminat vor allem durch seine hohe Beständigkeit bei intensiver Trittbelastung aus.
     
  • Steinmaterialien, Natursteine (Stein, Marmor, Granit, Travertin) oder synthetische Materialien: Natürliche Materialien, die durch eine hohe optische Wirkung gekennzeichnet sind, werden durch Sägen oder Spalten in die für die Doppelboden erforderlichen Formate geschnitten. Synthetische Materialien werden dagegen mit industriellen Verfahren hergestellt. Dabei wird der Naturstein gemahlen, polymerisiert und gebrannt, so erhält man ein Produkt, dessen physikalische und mechanische Leistung oft besser sind als die von Naturstein.
     
  • Natürliches Holz, in verschiedenen Formen als Parkett verlegt (längs, quadratische Verlegung, Fischgratmuster). Für dieses Material ist die Wahl des Holzes nach den entsprechenden Klassen, wie in den Richtlinien vorgegeben, und die Behandlung der Oberfläche entscheidend. Die Oberfläche kann lackiert, geölt oder einer Wärmebehandlung unterzogen werden.

Die Struktur der Doppelböden von Marazzi ermöglicht eine große Vielseitigkeit der Formate und Texturen, mit der Möglichkeit auch nicht standardmäßige Formate zu verwenden. Das handelsübliche Format (60x60 cm) kann weiter unterteilt werden, um sich jeder Art von Raum anzupassen und ermöglicht eine freie Zusammenstellung des Bodens. Heute sind daneben auch große Formate wie 60x90 cm und 60x120 cm erhältlich, was dazu beiträgt, die Doppelböden ästhetisch mit einem mit Kleber verlegtem Bodenbelag vergleichbar zu machen.
Moderne Technologien im Bereich von Gravur und Wasserstrahlschneiden der keramischen Materialien können auch für den Doppelboden zur Anwendung kommen, so hat der Planer völlige Freiheit für jede Art von individueller Gestaltung. Die Belagplatten können mit Logos oder Einlagen aus unterschiedlichen Materialien versehen werden. Andere Oberflächenbearbeitungen sind ebenso möglich wie Zeichnungen, die aus verschiedenen Platten bestehen Die Machbarkeit jeder Komposition unterliegt im Einzelfall der Überprüfung durch das technische Büro von Marazzi.

Für die Nutzung von Doppelböden im Freien hat Marazzi eine spezielle Produktlinie von Outdoor-Fußböden entwickelt, die Linie "Stone", eine Lösung, die die Verwendung von Natursteinplatten vorsieht, darunter Ardesia Cinzia, Ardesia Verde und Pietra della Lessina, alle im Format 50 x 50 cm.