<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/abbb5ae91d74.css" type="text/css" media="screen, projection">

Die dienstleistungen von Marazzi

facciate_ventilate_engineering.jpg

Im Bereich der hinterlüfteten Fassaden ist Marazzi bestrebt, seinen Kunden komplette Lösungen für Planer zu liefern, wobei eine umfassende Palette an Dienstleistungen geboten wird. Von der Gesamtplanung bis zur Ausführungsplanung, von der unmittelbaren Fertigung der Baukomponenten bis zur Verlegung an der Baustelle und der Beratung, ist Marazzi in der Lage, „schlüsselfertige” hinterlüftete Fassaden zu liefern.
Das technische Team und die Erfahrung von Marazzi unterstützen die Projekte und die Ressourcen, die vom Bauherrn zur Verfügung gestellt werden, um gemeinsam jedes ästhetisches, technisches und funktionales Problem zu lösen. Eine Besonderheit, die Marazzi zum unbestritten Bezugspunkt in der Branche macht, ist die Fähigkeit, eine solide Erfahrung im Bereich der Planung und Ausführung mit der direkten Herstellung eines Großteils der Bauteile, die das Fassadenpaket bilden, und die strengen Qualitätskontrollen unterliegen, zu integrieren. Was die Planungsphase betrifft so kann Marazzi insbesondere den Architekten unterstützen, und zwar ab den ersten Schritten des Planungsprozesses. Marazzi bietet Tipps und Ratschläge, um eine perfekte Integration von Architektur und Fassade zu gewährleisten.

Die Dienstleistungen von Marazzi

Planung der hinterlüfteten Fassade

Das technische Büro von Marazzi erarbeitet die Ausführungsplanung für die hinterlüftete Fassade in enger Zusammenarbeit mit dem Architekten, und zwar ab den ersten Schritten des Planungsprozesses und bietet Tipps und Ratschläge, um eine perfekte Integration von Architektur und Fassade zu gewährleisten. Einige grundlegende Schritte dieses Prozesses sind:

  • Prüfung der ursprünglichen architektonischen Idee im Hinblick auf die Außenhülle, die Bewertung der ästhetischen und thermoakustischen Anforderungen sowie der baulichen Voraussetzungen, Beurteilung der Durchführbarkeit und Kostenanalyse;
  • Unterstützung des Kunden bei der Auswahl der Materialien, Farben, Fassadenmodule sowie bei der Entwicklung von architektonischen Lösungen außerhalb der Norm.
  • Vermessen des Gebäudes (Aufmaß), um die perfekte Kongruenz zwischen dem bestehenden Gebäude und dem Projekt herzustellen, sowie Definition der Module für die Fassade.
  • Ausarbeitung der endgültigen Fassadenlösung.
  • Detaillierte Planung der Unterkonstruktion und Überprüfung der Belastbarkeit der tragenden Bauteile.
  • Planung eventueller besonderer Arbeiten (z. B. Verkleidung von Fensterrahmen, elektrolytische Färbung der Befestigungselemente, Ausführung der inneren und äußeren Kanten. ).
  • Erstellung der Stückliste, falls gefordert, Lieferung der Daten zur Wärmeleitung des Fassadenpakets, die für den Energieausweis des Gebäudes notwendig ist.
  • Generierung von Bestellungen für die Bauteile der Unterkonstruktion und die Wandverkleidung.

Herstellung und Beschaffung
Die Stärke von Marazzi während der Beschaffungsphase ist die Möglichkeit, sich auf die hohe Produktionskapazität der Marazzi-Gruppe verlassen zu können, um jeder Art von Verblendung oder Verkleidung aus High-Tech-Feinsteinzeug zu realisieren. Marazzi verfügt auch über eine Abteilung für die interne Produktion von Befestigungssystemen der Typen AGS und Modul Panel. Dies ermöglicht Marazzi drastisch die Lieferzeiten für viele Lösungen für hinterlüftete Fassaden zu reduzieren, bereits mit Dübeln verbundene Platten zu liefern (oder vormontierte Platten, falls das Modul-Panel-System verwendet wird) und dabei dank zertifizierter interner Kontrollverfahren die hohen Qualitätsstandards zu halten. Für alle Bauteile, die Marazzi nicht direkt produziert, wird in jedem Fall mit europaweit führenden Herstellern für Unterkonstruktionen und Befestigungssysteme zusammengearbeitet.

Verlegung auf der Baustelle
Marazzi investiert viel Energie in die Ausführungsphase, weil man davon überzeugt ist, dass nur auf diese Weise vollständig die Erwartungen im Hinblick auf das technische Design und die Qualität erfüllt werden können. Die Organisation und das Management der Baustelle sowie die Auswahl zuverlässiger und hoch qualifizierter Mitarbeiter sind Bereiche, denen Marazzi besondere Sorgfalt widmet. Die ständige Anwesenheit der Techniker in allen Phasen der Montage macht es möglich, die Qualität der Arbeiten stets vollständig und kontinuierlich zu überwachen.
Die Verlegung besteht aus folgenden Phasen:

  • Vorbereitung der Materialien und Transport zur Baustelle.
  • Anlage des Strukturnetzes für die unverputzte Fassade.
  • Befestigung der senkrechten Struktur an der Wand durch Bügel.
  • Anbringung der Wärmedämmschicht.
  • Montage der vertikalen und waagerechten Struktur (für AGS-Systeme, Modul Panel, Key Panel)
  • Befestigung der Verkleidungsplatten.

Detaillösungen
Marazzi legt bereits bei der Planung ein großes Augenmerk auf die Definition möglicher Detaillösungen für die hinterlüftete Fassade, wie:

  • Elektrolytisches Färben der Befestigungselemente für die Platten, damit diese dieselbe Farbe haben.
  • Elektrolytisches Färben der Aluminiumprofile der Unterstruktur, um die Korrosion aufgrund salzhaltiger Luft zu verhindern oder um eine visuelle und farbliche Einheitlichkeit der Verblendung zu erzielen.
  • Gestaltung der Fenster- und Türrahmen mit Verkleidungsplatten, die auf speziellen Unterstrukturen angebracht werden, die eigens konzipiert wurden, um spezielle Erfordernisse des Projekts zu erfüllen.
  • Schnitt “gutes Viertel” der Eckplatten.

Tipps und Hinweise für die Pflege und Instandhaltung
Die Leistungen von Marazzi Service erstrecken sich auch über die Lieferung der hinterlüfteten Wand hinaus. Falls gewünscht wird ein Handbuch mit Normen und Empfehlungen für die ordnungsgemäße Nutzung und die ordnungsgemäße Instandhaltung der Fassade zur Verfügung gestellt.