<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/2351ff82ee70.css" type="text/css" media="screen, projection">

Verankerungssystem mit sichtbaren Befestigungen AGS

AGS_Main.jpg

Das Verankerungssystem mit unsichtbaren Befestigungen (AGS) wird dann eingesetzt, wenn die Optik einer Außenbekleidung so wenig wie möglich durch technische Vorrichtungen beeinträchtigt werden soll. Die Platte wird an der tragenden Unterkonstruktion mit Agraffen eingehängt, die mit Spezialdübeln an der Plattenrückseite befestigt sind. Die Unterkonstruktion besteht aus senkrecht an der Wand aufgeschraubten Haltern und waagrecht daran angenieteten Profilen. Dank der leichten Handhabung dieses Systems ist die detailgenaue Verarbeitung möglich, Kanten und Eindeckrahmen von Türen und Fenstern inbegriffen.

AGS_Disegno.jpg