<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Area ex Sieroterapico

Milan (MI) Italy

Das Projekt, das ein bebautes Gelände von 15.000 Quadratmetern betrifft, befindet sich in den umgenutzten Arealen von Mailand im Stadtbezirk Navigli. Eine kleinere und zwei große asymmetrische Glaskugeln, die ein Zusammenspiel von transparenten Volumen erzeugen, sollen die bereits vorhandene Bausubstanz aufwerten, ohne hierbei in den Vordergrund zu treten. Aufgrund der durchsichtigen Flächen gibt der Bau interessante Durchblicke frei. Das Innere der Gebäude ist gekennzeichnet durch schräge Decken, so dass man auch in den unteren Etagen den Eindruck hat, sich im Dachgeschoss zu befinden. Der Doppelboden von Marazzi Engineering fügt sich mit größter Flexibilität in die architektonische Struktur. Die lichtreflektierenden Eigenschaften des kristallisierten Feinsteinzeugs SistemA von Marazzi Tecnica, das für den Fußbodenbelag zum Einsatz kommt, betont die Lichtspiele der großen Fensterflächen.

Planer

  • Dante O. Benini & Partners Architects

Ausgeführte Arbeiten

Kollektionen

Projekte suchen