<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Gebäude G

Morbegno (SO) Italy

Die gezielte Maßnahme zur Umnutzung des ehemaligen Fabrikgeländes Area Martinelli in der Provinz Sondrio trägt die Handschrift des Architekturbüros Antonio Citterio Patricia Viel. Vorrangiges Ziel des Projekts zur Umnutzung des Geländes war, die städtebauliche Qualität durch Schaffung neuer Dienstleistungen und öffentlicher Räume zu verbessern. Im Fokus der Maßnahme stand u.a. das Gebäude G, ein moderner Bau mit sauberen geometrischen Formen, dessen vorgehängte hinterlüftete Fassade ganz mit dem Feinsteinzeug in Natursteinoptik Mystone Gris Fleury in mehreren Formaten (20x120 cm, 30x120 cm, 40x120 cm, 60x120 cm) bekleidet wurde.

Planer

  • Antonio Citterio
  • Sara Busnelli
  • Patricia Viel and Partners srl

Ausgeführte Arbeiten

Projekte suchen