<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/081e489ee2e2.css" type="text/css" media="screen, projection">

Hauptgeschäftssitz von Saet

Salvazzano Dentro (PD) Italy

Der neue Komplex vereint alle Aktivitäten eines Unternehmens, das Lösungen für die industrielle Automatisierung entwickelt und besteht aus einer großen Fertigungshalle mit rechteckigem Grundriss, die auf zwei Seiten von einem leicht gedrehten Volumen umgeben ist, in dem sich die Büros und Konstruktionsräume befinden. Der wichtigste Aspekt in architektonischer Hinsicht ist die hinterlüftete Wand an zwei Fronten, die das notwendige Maß an Wärmedämmung und Lärmschutz aufweist und den Gebäudeteil, in dem die Büros untergebracht sind sofort erkennbar macht, indem die Farben des Firmenlogos verwendet wurden. Marazzi Engineering hat die gesamte hinterlüftete Fassade aus Marazzi-Feinsteinzeug „schlüsselfertig“ geliefert, und dabei in enger Synergie mit dem Kunden und dem Planungsbüro zusammengearbeitet, um die Detailfragen im Zusammenhang mit den Fenster- und Türrahmen sowie den Ecken des Gebäudes zu lösen, bei denen eine maximale klare Konstruktion und Ästhetik angestrebt wurden. Ein zweites Problem, das besondere Anstrengungen sowohl im Hinblick auf die Planung als auch auf die Ausführung erforderte, war der Bodenbelag der Außenbereiche und der Treppe zu den Büros, wo durch die Wahl von Feinsteinzeugfliesen von Marazzi in Kombination mit dem glatten Kantenschnitt ausgezeichnete technische und ästhetische Ergebnisse erreicht wurden. Die Baumaßnahme umfasst schließlich auch Verlegung die von Bodenbelägen und Wandverkleidungen aus Marazzi-Feinsteinzeug im Kellergeschoss und in den Verwaltungsetagen.

Projekte suchen

Kollektionen