<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/ad95a10e22be.css" type="text/css" media="screen, projection">

Hotel Zallinger

Bolzano (BZ) Italien

Die Erweiterung des Hotels Zallinger, verantwortet von den Architekten des Büros noa* aus Bozen, stellt wieder die ursprüngliche Anlage einer kleinen dörflichen Siedlung her und übersetzt die typische Formensprache Südtiroler Bergalmen in die Gegenwart. An die 13 bereits bestehenden Zimmer im Haupthaus, das im Zeichen von Nachhaltigkeit und sanftem Tourismus umgebaut wurde, reihen sich weitere 24 Gästezimmer. Es sind Fertigmodule aus Holz, die nach Zeichnung gefertigt wurden, um sich optimal in die Landschaft einzufügen. Die Kollektion aus Feinsteinzeug Mystone Pietra di Vals von Marazzi, wurde vom Büro noa* für die stärker frequentierten Gemeinschaftsbereiche wie Lobby, Restaurant und Spa im Hauptgebäude sowie für die Bäder der Gästezimmer, die nahtlos in die Schlafräume integriert sind, gewählt. Äußerst naturnahe Interpretation der Farben und Äderungen des seltenen Quarzitgesteins, vereint die Kollektion die Optik von Naturstein mit einem niedrigen Pflegeaufwand und ausgezeichneten Leistungsmerkmalen wie Witterungs- und Verschleißbeständigkeit: grundlegende Eigenschaften für ein Ambiente im Hochgebirge mit extremen Wetterverhältnissen.

Projekte suchen