<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/a0125a1b086e.css" type="text/css" media="screen, projection">

Salerno Maritime Terminal

Salerno (SA) Italy

Das Fähr- und Schiffsterminal in Salerno, eines der letzten großen Werke von Zaha Hadid, ist konzipiert als eine „Auster, deren harte Schale die weichen, fließenden Elemente im Inneren schützt und einen Schutzschild gegen die heiße Mittelmeersonne bildet“. Die geschwungenen Formen des Daches sind vollständig mit maßgeschneiderten, verschiedenfarbigen Platten aus dem kristallisierten Feinsteinzeug SistemA von Marazzi verkleidet, das sie im Licht der süditalienischen Sonne regelrecht vibrieren lässt. Das Hightech-Produkt SistemA wird in einem exklusiven Verfahren hergestellt, das Marazzi im Jahr 2010 zum Patent angemeldet hat. Es eignet sich ideal für öffentliche und gewerbliche Bereiche mit hoher Begehfrequenz, für Innen- und Außenbereiche sowie für vorgehängte hinterlüftete Fassaden.

Planer

  • Zaha Hadid Architects

Ausgeführte Arbeiten

  • Wandverkleidung für Außenbereiche:

Kategorie

  • Durchgangsbereiche
  • Stadteinrichtung

Kollektionen

Projekte suchen

Kollektionen