<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/a0125a1b086e.css" type="text/css" media="screen, projection">

TurboCare: urbanes Mosaik “Die Leserin”

Torino (TO) Italy

Das Werk des Künstlers Carlo Gloria besitzt eine starke visuelle Wirkung. Es entstand in Zusammenarbeit mit dem Architekten Eugenio Trabucco und bedeckt eine Außenwand des Werksgebäudes der Firma TurboCare spa in Turin auf einer Fläche von fünfzig Metern Breite und fünfzehn Metern Länge. Das Bild entstand durch Nutzung der unterschiedlichen Farben der Keramikkollektion SistemC von Marazzi und zeigt eine liegende Person, die im Schein einer Lampe mit langem Kabel ein Buch liest - ein symbolischer Bezug zur Tätigkeit, die hinter den Mauern in der Fabrik stattfindet, wo Turbinen zur Herstellung elektrischer Energie produziert werden. Die akkurate Planung begann mit der Skizze und der Zuordnung einer nummerierten Farbskala für jede einzelne Farbe der Produktpalette. In diesem Werk löst sich das keramische Material von seiner traditionellen Verwendung und wird spielerisch neu interpretiert.

Planer

  • Carlo Gloria
  • Architetti Eugenio Trabucco & Medea Pignotti

Ausgeführte Arbeiten

  • Wandverkleidung für Außenbereiche:

Kategorie

  • Stadteinrichtung

Kollektionen

Projekte suchen

Kollektionen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren