Eine Marke von nationaler Bedeutung

Kreativität, Innovation, Italianität, Geschichtsträchtigkeit. Als Träger dieser Werte gilt Marazzi heute als „Historische Marke von nationalem Interesse“.

Marazzi wurde in die Liste der historischen Marken von nationalem Interesse des italienischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung aufgenommen.
Die Bezeichnung „Marchio Storico di Interesse Nazionale“ (Historische Marke von nationalem Interesse) wird italienischen Unternehmen verliehen, die mit einer eingetragenen oder seit mindestens 50 Jahren genutzten Marke und einer engen territorialen Verbundenheit die italienische Unternehmensgeschichte prägten und prägen.

Die Geschichte von Marazzi ist schon immer auch Sinnbild für das gewesen, was italienische Identität ausmacht: Denn im Design und in der Produktion war das Unternehmen den Stiltrends und der Technologie seiner Zeit stets voraus.

Dem 1935 in Sassuolo bei Modena gegründeten Unternehmen sind die wichtigsten Prozess- und Produktinnovationen in Sachen Keramik- und Feinsteinzeugfliesen zu verdanken, die Marazzi und den Standort Sassuolo in der internationalen Keramikbranche zu einem Begriff machten.  (Erfahren Sie mehr zur Geschichte von Marazzi)

Das vom Ministerium ins Leben gerufene Label (das Bild Italiens umrahmt vom Schriftzug „marchio storico“, d.h. „Historische Marke“), das von nun an die Marke Marazzi begleiten wird, bezeugt den Wert und die Erfolgsgeschichte einer Marke, die weltweit als Synonym für hochwertige keramische Boden- und Wandbeläge und als Ikone des Made in Italy für Einrichtung und Design gilt.