<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Marazzi Allmarble Statuario - die Eleganz des Feinsteinzeugs mit Marmoroptik stattet eine Modeboutique in Burgas aus

Donnerstag 08 März 2018
Das Innenarchitekturbüro Extravagance Design hat die Kollektion Allmarble für den neuen Einmarkenvertrieb der französischen Maison Pierre Cardin ausgewählt

Marazzi Allmarble Statuario - die Eleganz des Feinsteinzeugs mit Marmoroptik stattet eine Modeboutique in Burgas aus

Burgas ist die viertgrößte Stadt Bulgariens hinsichtlich der Einwohnerzahl und beherbergt einen internationalen Flughafen. Die Stadt ist ein sich entlang der Westküste des Schwarzen Meeres erstreckendes Tourismus- und Industriezentrum.

Die französische Maison Pierre Cardin hat sich entschieden, in dieser Stadt ihren neuen Einmarkenvertrieb zu eröffnen und hat das Innenarchitekturbüro Extravagance Design mit der räumliche Planung beauftragt.
Die Architekten haben sich entschlossen, den perfekten Stil der Maison Pierre Cardin zu unterstützen und eine Boutique entworfen, die dank der Verwendung einer geschickten Materialmischung sowie effizienter planerischer Lösungen durch Eleganz und Raffinesse beeindruckt.

Die Auswahl des Feinsteinzeugs mit MarmoroptikAllmarbleStatuario von Marazzi für alle Fußböden und für die Verkleidung der Rückwand der Boutique hat dazu beigetragen, das Projetziel zu erreichen sowie auch anhand der mittels der Kontinuität des stark gemaserten Feinsteinzeugs zwischen dem Fußboden und der Rückwand der Boutique entstehenden intensiven perspektivischen Wirkung einen hellen, eleganten und niveauvollen Raum zu verwirklichen.

Die verwendete Materialmischung, das Feinsteinzeug Allmarble von Marazzi, das Naturholz für die Täfelung, der Samt für die Vorhänge der Umkleidekabinen und der gekonnte Spiegeleffekt an den Wänden bringen anhand einer koordinierten und detaillierten Planung ein jedes Raumelement zur Geltung.

Um eine einladende und vertraute Atmosphäre zu erzeugen, sind die Seitenwände mit einer Naturholztäfelung versehen, die die Sinne in Richtung des Feinsteinzeugbodens begleitet, während die Umkleidekabinen ohne räumliche Unterbrechung mit olivgrünen Samtvorhängen gestaltet wurden, die eine elegante Kulisse bilden. Große Spiegelelemente an einer der Wände runden die Planung ab: das Ergebnis ist eine reflektierte Eleganz, die mit der Raffinesse des Feinsteinzeugs spielt und die Illusion größerer und hellerer Räumlichkeiten erweckt.

Im Innenbereich werden folglich Holz, Samt, Spiegel und das Feinsteinzeug Allmarblemiteinander kombiniert und dank einer besonders sorgfältigen und auf den Einzelhandel spezialisierten Planung geschickt hervorgehoben und miteinander vermischt.

Das Feinsteinzeug mit Marmoroptik in einem durch tiefe graue Maserungen geprägten Weißton dominiert auch dank der glänzenden Oberfläche den Raum, die für alle Kollektionen Allmarble von Marazzi erhältlich ist. Die Forschung inspirierte sich am schönsten und wertvollsten Naturmarmor Lasa, Statuario, Raffaello, Altissimo, Travertino, Saint Laurent und Frappuccino in unterschiedlichen Formaten und Oberflächenausführungen.

Entdecken Sie die Kollektion AllMarble und lassen Sie sich von der Bildergalerie inspirieren.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Kollektionen