<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/cc8def6aa4b5.css" type="text/css" media="screen, projection">

Project Portfolio

Feinsteinzeug in Terrazzo-Optik für tropisches Flair

Lesezeit: 3 Minuten

Feinsteinzeug in Terrazzo-Optik für tropisches Flair

In Palermo öffnet ein kleines hawaiisches Restaurant, und die Architekten entscheiden sich für Pinch

In der Innenstadt von Palermo hat vor kurzem Poké Boll eröffnet, ein farbenfrohes Lokal, das Poké zum Mitnehmen anbietet. Poké ist eine typische Speise aus Hawaii auf der Basis von rohem Fisch, die in den letzten Jahren auch in Italien ihre Anhänger gefunden hat.
 

Das Sanierungsprojekt des Restaurants wurde dem Architekten-Team des Büros Didea anvertraut, das die stilistische Gestaltung und die funktionelle Neustrukturierung der Räume - ein Ambiente von ca. 60 m² Größe, in dem zuvor eine Pizzeria eingerichtet war - in Angriff nahm. Die Anforderung bestand darin, ein Lokal mit exotischem Flair zu schaffen, das tropische Landschaften in ihren Farben und Atmosphären neu interpretierte.


Um dieses Ergebnis zu erhalten, setzten die Planer auf Farbe, die in allen Bereichen des Lokals grell und präsent sein sollte, und auf Dekorationen mit Pflanzenabbildungen, die die Mehrfarben-Tapeten an den Wänden kennzeichnen. Zur Unterstreichung der exotischen Atmosphäre wurden auch zahlreiche Pflanzen als Einrichtungselemente eingesetzt, sowohl von der Decke herabhängend als auch an der Wand angeordnet: Beispielsweise wurden die Fensterläden am Eingang vollständig mit Vegetation „verkleidet“, was einen ersten wichtigen Eindruck beim Zugang zum Lokal hinterlässt, der anschließend durch den unmittelbaren Blick auf den Tresen für die Poké-Zubereitung abgelöst wird.


Für die Herstellung der gewünschten Atmosphären und natürlichen Oberflächen haben sich die Architekten für das Feinsteinzeug in Terrazzo-Optik der Kollektion Pinch entschieden, das sowohl für den Boden als auch für den unteren Bereich der Wände eingesetzt wurde. Die Kollektion wird in 5 Farben zwischen Weiß und Schwarz angeboten: Der ausgewählte graue Farbton (Dark Grey) verbindet sich bestens mit dem Dschungel-Look der Location und unterstreicht das Kobaltblau der architektonischen Elemente und der Möblierung. Der Charme venezianischer Terrazzi in der Neuinterpretation auf Feinsteinzeug verleiht dem Restaurant ein zeitgenössisches und trendiges Aussehen, das in seiner Exklusivität auch lässige Nuancen bereithält.

 

Credits:

Projektleitung Studio Didea 

Foto-Service Serena Eller 

Kollektionen ansehen