<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/325fd2ab0269.css" type="text/css" media="screen, projection">

Das neue Feinsteinzeug Grand Carpet mit dem Design von Antonio Citterio Patricia Viel

Die Kollektion Grand Carpet zelebriert das gestalterische Potential großformatiger Feinsteinzeugplatten von Marazzi

Das neue Feinsteinzeug Grand Carpet mit dem Design von Antonio Citterio Patricia Viel

Feinsteinzeug besitzt überragende Leistungsmerkmale und integriert fortlaufend moderne Fertigungstechniken, die Formaten und Mustern neue Horizonte eröffnen. Es ist robust, reaktionsneutral, gesund und recycelbar. Darüber hinaus kann seine Oberfläche Optiken reproduzieren, deren Umsetzung keine Grenzen gesetzt sind.

Wir haben in der orientalischen Dekorationskunst nach einem Designthema gesucht, das dem großen Plattenformat und der warmen Ausstrahlung des keramischen Materials Geltung verleiht.

In Gran Carpet verschmelzen die Motive von Orientteppichen mit aus Reismehl hergestellten Kolam-Mustern und rituellen Mehndi-Körperbemalungen aus Indien.

Der makroskopische Maßstab, das fragmentarische Muster, die mannigfaltigen Kompositionsmöglichkeiten der einzelnen Teile, die nicht zwangsläufig eine Figur bilden müssen, betonen den Symbolcharakter des Dekors.

Das Muster manifestiert sich in einem modernen Punkt-, Druck- oder Pixelraster. Die auf die Gegenwart gerichtete Bildsprache führt das Thema der visuellen Wahrnehmung aus der Perspektive der horizontalen Bodenebene ein.

Das Muster wird zu einem flüchtigen, je nach Betrachtungswinkel veränderlichen Bild, das niemals statisch ist. Doch vor allem ist es fest verankert im Materialcharakter des Bodenbelags.

Grand Carpet überwindet das häufige Paradox des Dekors in der Architektur: es soll neutral sein, doch zugleich das besondere Wesen und das Grundkonzept des Objekts stärken, es soll im  Hintergrund wirken, doch die Identität und Wiedererkennbarkeit des Ortes entscheidend mitbestimmen.“

Das Konzept Grand Carpet, bestehend aus  6 unterschiedlichen Modulen  120x240 cm in der Materialstärke  6 mm und in den zwei raffinierten Farben  Smoke und Sand, interpretiert Großformate und Feinsteinzeug aus einer neuen Perspektive. Citterio und Viel sehen Feinsteinzeug als ein Material, „dessen Oberflächen so gestaltungsfreundlich wie kein anderer Werkstoff sind und der Kreativität ein weites Betätigungsfeld bieten“.

Grand Carpet ist prädestiniert für den Belag horizontaler wie vertikaler  Indoor- und Outdoor-Flächen im Wohn- und Objektbereich.

 

*Antonio Citterio Patricia Viel – Grand Carpet

Das könnte Sie auch interessieren

The Tile Club, ein Gentleman Club im Herzen von San Babila für die Fans der Keramik

Grand Carpet und die Kollektion Grande im Format Extra Large stehen im Mittelpunkt der von Matteo ...

Mehr Details

Kollektionen