<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/1e27bde39428.css" type="text/css" media="screen, projection">

Design

Themenschwerpunkt Baddesign: Pure Nordic

Lesezeit: 4 Minuten

Themenschwerpunkt Baddesign: Pure Nordic

Zwei Vorschläge für Bäder in einem schlichten Stil, die den Bezug zur Natur suchen.

Schlichtheit, Funktionalismus und Funktionalität liegen dem sogenannten nordischen Designzugrunde, das ab den 1950er Jahrenzum ersten Mal populär wurde und die Raumgestaltung in Europa nachhaltig beeinflusst hat.

Materialien, Oberflächen und Gegenstände schaffen mit einer direkten und spontanen Interaktion auf den Menschen zugeschnittene Raumwelten. Dank der oft minimalistischen Optik und der Wahl von natürlichen Farben und unbehandelten Materialien erhalten die Räume einen zeitlosen, nie aus der Mode kommenden Look. Der Stil ist jedoch keineswegs kalt oder minimalistisch, sondern warm und gemütlichund schafft ein Gefühl von natürlicher Harmonie.

Das Hauptziel nordischer Interieurs besteht darin, möglichst viel Tageslicht, eine wertvolle Ressource, einzufangen. So zielt auch die Verwendung des künstlichen Lichts darauf ab, einladend zu wirken und das Sonnenlicht zu ersetzen.

Im Badezimmer verwirklicht sich dieser Trend heute in einem schlichten, hellen Raum, der Liebe zur Natur ausstrahlt. Das Ambiente zeigt einfache, stilisierte Linien, die auf reine Funktionalität setzen.

Bei den beiden Gestaltungsbeispielen haben die Räume große Fenster, die sich der Maxime „Licht“ des nordischen Designs unterordnen. Die Möbel zeichnen sich durch einfache Formen und wenige ikonische Stücke aus. Sie sind sorgfältig im Raum verteilt und zu den Flächenbelägen in zurückhaltenden Farben kombiniert. Bei der einen Gestaltung sind die Fliesen der Kollektion Magnifica Limestone Sand zur Holzoptik von Vero in einem hellen Farbton (Natural) kombiniert und im Fischgrätmuster verlegt. Bei der anderen stehen die matten, materialbetonten Oberflächen des Feinsteinzeugs Mystone Moon in Farbe Grau und Weiß im Kontrast zum Glanz der Kollektion Lume White, mit der die Wände gestaltet sind. Ein Design, das sich durch Geradlinigkeit und Einheitlichkeit, weitläufige Räume und durch ein immer bestehendes Gleichgewicht zwischen den Formen auszeichnet.

 

Project & Styling : Alessandro Pasinelli Studio

 

 

Pure Nordic Bathroom Vero + Magnifica

Fußboden: M7AY Vero Natural Rett. 20x120

Wand:M5V1 Magnifica Limestone Sand Struttura Mikado 3D 60x180

M5U6 Magnifica Limestone Sand Rett. 60x180

M8FP Magnifica Mosaico Strip Inserto Metallo Limestone Sand 60x180

Badewannenabdeckung:M8GP Magnifica Mosaico Stick Limestone Sand 29x38

 

Einrichtung

Kleiner Tisch : Androgyne di Menu

Handtuch: Lipe di Society Limonta

Bademantel : Lipe di Society Limonta

Wandlampe: Beaubien di Lambert & Fils

Erdungslampe: Aj di Louis Poulsen

Bank: Palissade di Hay

Stuhl: The Hunting Chair 2229 di Fredericia Furniture

 

Pure Nordic Bathroom Grande Marble Look + Lume+ Mystone Moon

Fußboden: M87E Grande Marble Look Ghiara Minuta Bicolor Rett. 120x120

Wand:M8AX Mystone Moon White Rett. 90x180

M6AV Mystone Moon Grey Rett. 90x180

M6RN Crogiolo Lume White 6x24

Badewannenabdeckung:M8JZ Mystone Moon Mosaico Grey 30x30

 

Einrichtung

Stuhl: 41 Paimio di Artek

 

Schemel: 523 Tabouret Méribe di Cassina

Bank: Palissade di Hay

Wandlampe: Lampe de Marseille di Nemo

Erdungslampe: Aj di Louis Poulsen

Bademischer: AA/27 Michael Anastassiades collezione Aboutwater di Fantini

Duschmischer : AF/21 Naoto Fukasawa  collezione Aboutwater di Fantini

 

 

Kollektionen ansehen