Mittwoch 03 April 2013

Marazzi beteiligt sich mit dem international bekannten italienischen Architekten Mario Cucinella an der Schau, die jährlich von der Zeitschrift „Interni“ zur Möbelmesse veranstaltet wird. Das diesjährige Thema - Hybrid Architecture & Design - beschäftigt sich mit der Begegnung/Gegenüberstellung verschiedener Kulturen und neuer Technologien.
Mario Cucinella kreierte mit Marazzi einen monolithischen Kubus, der mit schwarzen Sechskantsteinen des Feinsteinzeugs SistemN von Marazzi verkleidet ist. Gegenstand des Werkes ist die Wahrung des menschlichen Wohlbefindens und der Luftqualität mit Hilfe der neuen Technologien der Keramikbranche und der Luftaufbereitung.
Die Ausstellung in der Università Statale di Milano (Via Festa del Perdono 7) ist vom 8. bis 21. April 2013 von 10.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet. Das Werk „Aria Pura“ befindet sich im Cortile d’Onore (Ehrenhof) gegenüber vom Haupteingang der Universität.

Interni Hybrid Architecture & Design
Università Statale di Milano
Via Festa del Perdono 7
8. – 21. April 2013
10.00 Uhr – 21.00 Uhr

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

  • SistemN - Feinsteinzeug beste Leistungsmerkmale

    SistemN

    SistemN von Marazzi Tecnica ist ein innovatives Feinsteinzeug, das unter Verwendung von fortschrittlichen, umweltfreundlichen Herstellungsverfahren produziert ...
Visita lo showroom x