Donnerstag 28 September 2017

Die ortsbezogene Rauminstallation „Augmented Surface“, die das Designerbüro Antonio Citterio Patricia Viel anlässlich der Milan Design Week 2017 für Marazzi entwarf und das herausragende kreative und gestalterische Potenzial von Feinsteinzeug aufzeigte, bildet die Grundidee für die Kollektion Grand Carpet.

Sie knüpft an die majestätische Ausstrahlung eines alten Perserteppichs an, dessen Gebrauchsspuren gleiche, doch immer wieder abgewandelte Musterbilder erzeugen. Kleine Bildpunkte unterschiedlicher Farbdichte fügen sich auf einer Feinsteinzeugfläche im Format 120x240 cm zu einem einzigen großen Muster, das sich bis ins Unendliche wiederholt.

Die Konzept Grand Carpet, bestehend aus 6 unterschiedlichen Modulen 120x240 cm in der Materialstärke 6 mm und in den zwei raffinierten Farben Smoke und Sand, interpretiert Großformate und Feinsteinzeug aus einer neuen Perspektive. Citterio und Viel sehen Feinsteinzeug als ein Material, „dessen Oberflächen so gestaltungsfreundlich wie kein anderer Werkstoff sind und der Kreativität ein weites Betätigungsfeld bieten“.

Grand Carpet ist prädestiniert für den Belag horizontaler wie vertikaler Indoor- und Outdoor-Flächen im Wohn- und Objektbereich.

Technische Daten
Durchgefärbtes Feinsteinzeug 6 mm Stärke

Rektifizierte Größe 120x240 cm

2 Farben Sand e Smoke

6 patterns Sand

6 patterns Smoke

Leed-Punkte
In einem geschlossenen Produktionszyklus gefertigtes nachhaltiges Produkt
 

Visita lo showroom x