<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/a0125a1b086e.css" type="text/css" media="screen, projection">

Marazzi auf der Triennale bei „The Art of Living“ - Gemeinschaftsevent von Living und Corriere della Sera

Montag 07 April 2014

Marazzi auf der Triennale bei „The Art of Living“ - Gemeinschaftsevent von Living und Corriere della Sera

Marazzi nimmt mit dem Künstler Paolo Gonzato an der Schau „The Art of Living“ teil, die von Living-Corriere della Sera auf der Mailänder Triennale veranstaltet wird.

Die Ausstellung, die von Migliore+Servetto Architects kuratiert wird, zeigt zehn Wohnszenarien, die von fünf international bekannten italienischen Künstlern unter dem Thema „Kunst trifft auf Design“ interpretiert werden und von den einzelnen menschlichen Wohnbereichen inspiriert sind. Paolo Gonzato - Mailänder, Jahrgang 1975 - hat ein Ambiente erschaffen, das vollständig mit Keramik und Feinsteinzeug von Marazzi verkleidet ist und Kunst, Design und Made in Italy vereint. Das Werk „Kitchen“ ist eine abstrakte, kreative Interpretation der Küche.

Die Feinsteinzeugmodule mit Holzeffekt Treverkchic in den Kontrastfarben Nussbaum und Teak und die kleinen farbenfrohen Keramikfliesen der Kollektion SistemC bilden die moderne Farbpalette für eine „3D-Malerei“.

„The Art of Living“ ist vom 7. bis 13. April 2014 von 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr auf der Mailänder Triennale in der Viale Alemagna 6 geöffnet.

Die Ausstellung wird auch vom14. April bis 27. April 2014 von 10.00 Uhr bis 20.30 Uhr geöffnet sein.

„The Art of Living“ - Gemeinschaftsevent von Living und Corriere della Sera

La Triennale di Milano
Viale Alemagna 6

Kollektionen