<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/786eacf86bb3.css" type="text/css" media="screen, projection">

La Polveriera

Reggio Emilia (RE) Italien
La Polveriera

„La Polveriera“ ist ein polyfunktionales Zentrum in zwei ehemaligen Militärhangars, die sich im Gemeindeeigentum der Stadt Reggio Emiliabefinden.

Das Umnutzungsprojekt der Architekten Lorenzo Baldini und Antonio Pisano des Büros Marcel Mauer gab der Stadt zwei historische Gebäude aus den 30er Jahren zurück.

Ein Gebäude wurde in Behindertenwohnungen und Büros von Sozialkooperativen umfunktioniert, das andere in ein Mehrzweckgebäude verwandelt, das Restaurants, Büros, Co-Working-Areas und Werkstätten in einem einzigen Open-Space-Bereich auf eintausend Quadratmetern beherbergt.

Der Stil der Gebäude ist in Anknüpfung an den ursprünglichen Gebäudecharakter minimalistisch und industriell.

Die Kollektionen von Marazzi wurden zur Gestaltung der Bereiche wie Toiletten, Bäderund Küchengewählt. Eine Toilette wurde mit der Feinsteinzeugkollektion in MaueroptikBricco im Format 7x28 cm und in den Farben Bianco und Carbone gestaltet. Für die andere verwendete man die Wandfliesen aus Keramikder Kollektion Chalk im Format 25x76 cm, in den Farben Smoke, Avio und Sand und in den zwei dreidimensionalen Strukturen Fiber und Brick.

Für die Küche entschied man sich hingegen für die Keramikfliesenim extraflachen Großformatder KollektionEssenziale, die dem Raum einen minimalistischen Look verleihen.

Kollektionen des Projekts ansehen