<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/69de78ad90d1.css" type="text/css" media="screen, projection">

La Zecca

Correggio (RE) Italien
La Zecca

Die Weinbar La Zecca - Coniamo piaceri wurde jüngst in der Altstadt von Correggio bei Reggio Emilia in Oberitalien eröffnet und befindet sich in den Räumlichkeiten einer ehemaligen Münzprägeanstalt.


Die drei jungen Inhaber beauftragten den Architekten Francesco Masoni mit der Gestaltung, der den ursprünglichen Innenräumen und der dunklen Holzbalkendecke mit einem Interieur im Industrial Style einen neuen Twist verlieh.


Als Materialinspirationen dienten Beton und Metall, die durch Holz für die Einrichtungen einen warmen, behaglichen Ton erhalten und durch weiße, schlichte Wände zur Geltung gebracht werden.


Das Feinsteinzeug in Betonoptik Powder und die 6 mm starken XXL-Platten von The Top verleihen der Weinbar Charakter. Zugleich bieten sie strapazierfähige Flächenbeläge, die dem neuesten Stiltrend entsprechen.


Bei der Auswahl der Belagmaterialien kamen zwei Kernmerkmale des Feinsteinzeugs zum Tragen. Erstens seine außergewöhnliche Strapazierfähigkeit, die es wie geschaffen macht für stark frequentierte Bereiche. Und zweitens die Eignung für die unterschiedlichsten Stilwelten und Zweckbestimmungen, weshalb es sich ideal für die Arbeitsplatte des Bartresens eignet.

Kollektionen des Projekts ansehen