Loft Gaggiano

Gaggiano (MI) Italien
Loft Gaggiano

Das Loft in Gaggiano, eine zur Privatwohnung umgewandelte Industriefläche nach dem Projekt des Architekten Giancarlo Clementi, hat seine ursprüngliche Identität bewahrt, was auch durch die weiten Räume und die großflächigen Verglasungen des Gebäudes zum Ausdruck kommt. Die sich abwechselnden Farb- und Materialkontraste sind eines der Hauptmerkmale, auf die der Planer bei der der Sanierung des Lofts Wert legte. Einen großen Beitrag leistet der Einsatz des ohne Ausnahme von Marazzi gelieferten Feinsteinzeugs in Naturstein- und Holzoptik für alle Innenräume. Für den Boden und für eine Wand des geräumigen, eleganten Open Space Wohnbereichs im Erdgeschoss wurde die Kollektion Mystone Ardesia im Großformat 75x150 cm gewählt, deren Farbe und Textur an Sedimentgestein erinnern. Die abwechselnd in den Formaten 15x120 cm und 20x120 cm verlegten Platten der Kollektion Treverkhome in Eschenoptik bilden den Bodenbelag im Obergeschoss und für die Badezimmer kam die Kollektion Mystone zum Einsatz: Die Variante Pietra di Vals für das Hauptbad und die Variante Gris Fleury für das Gästebad.

 

Loft Gaggiano
Giancarlo Clementi | Architetto

© Mino Di Vita per archphotopro.com
Impresa_ETB_MILANO