<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/5455998644f1.css" type="text/css" media="screen, projection">

Morozoff

Kobe Japan
Morozoff

Die 1931 vom russischen Emigranten Fedor Dimitrievich Morozoff gegründete Konditorei ist heute mit tausenden Filialen im gesamten südostasiatischen Raum vertreten. Dieser große Erfolg ist der Fähigkeit zu verdanken, die Fülle an Süßspeisen und -waren der westlichen Confiserie geschickt mit japanischer Ästhetik zu verknüpfen.

Der neue Flagship Store in Kobe aus der Feder von Ryohei Kanda/Roito ist eine äußerst elegant eingerichtete Filiale, in der die Feinsteinzeugkollektionen in Natursteinoptik von Marazzi, u.a. Mystone Silverstone, perfekt integriert sind. Beispielsweise bietet das in der Confiserie eingerichtete Café eine Verkleidung mit Mystone Silverstone in Nero (auch in Beige, Grigio und Antracite in fünf verschiedenen Formaten erhältlich), die die Pietra Serena mit der Technologie High Performance reproduziert.


Ph. Daisuke Shima

Kollektionen des Projekts ansehen