<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/cc8def6aa4b5.css" type="text/css" media="screen, projection">

Museum Amaro Lucano

Matera Global
Museum Amaro Lucano

Eine Unternehmerfamilie in der vierten Generation beschloss, einen alten Raum zu renovieren, um ihn der Geschichte der Marke und dem seit Ende des 19. Jahrhunderts herstellten Produkt zu widmen. So entstand das Museum Amaro Lucano in Pisticci in der Provinz Matera. Vom Kräutergarten des Hofes, wo man die dreißig Kräuter des Aufgusses berühren und riechen kann, bis zum Ausstellungsraum ist der gemeinsame ästhetische Nenner Mystone Ceppo di Gré20. Ein superrobuster Flächenbelag in den Stärken 6 und 20 mm für viele Kombinationsmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich, der dem gleichnamigen in Italien vorkommenden Gestein mit Gerölleinschlüssen unterschiedlicher Körnung nachempfunden ist.

 

Ph Luca Petrucci

Kollektionen des Projekts ansehen