<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/53371178d549.css" type="text/css" media="screen, projection">

Privatwohnung - Vilnius

Vilnius Litauen
Privatwohnung - Vilnius

Projekt für eine hochwertige Wohnung in der litauischen Hauptstadt Vilnius, Projektleitung: Architektin Simona Pielikytė, Studio SIIN Architecture
Hauptmerkmal der Innenraumgestaltung ist die Verwendung von Oberflächen in Marmoroptik für alle Räume vom Wohn- und Küchenbereich bis zum Korridor, einschließlich der beiden Badezimmer. Das Feinsteinzeug der Kollektion Grande Marble Look mit ihren Maxi-Platten in der Stärke 6 mm wird auf allen Flächen als Boden- und Wandbelag eingesetzt, sogar als kunstvolles Einrichtungselement: Im Wohnraum und im Korridor dienen zwei große Platten im Format 160x320 cm als Keramikdekor.


Für das Projekt wurden die Ausführungen Capraia, Statuario, Saint Laurent und Golden White ausgewählt (vier von fünfundzwanzig möglichen Oberflächenvarianten der Marmoroptik-Palette), die einen Wechsel zwischen mehr oder weniger warm wirkenden Weiß- und Grautönen und schimmernden, bronzefarbenen Äderungen bieten. Die Architektin greift in ihrem Konzept die Atmosphäre und die Farben der Ostseeküste auf, die sich in den Materialien und den Farbtönen der Einrichtung widerspiegeln. Das spektakuläre Gesamtbild zeigt die außerordentliche planerische Flexibilität, die das extraflache Feinsteinzeug im Großformat bietet und die Grenzen zwischen Kunst und Architektur verwischt.


Simona Pielikytė Siin Architecture Studio
Fotos: Leonas Garbaciauskas

Kollektionen des Projekts ansehen