<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/5455998644f1.css" type="text/css" media="screen, projection">

Produktionsniederlassung und Büros von Mozzanica

Osnago (LC) Italien
Produktionsniederlassung und Büros von Mozzanica

Das Architekturbüro Alessandro Villa Studio zeichnet für das Projekt der neuen Niederlassung des Unternehmens Mozzanica in Osnago (Lecco) verantwortlich, bei dem das ursprüngliche, für Produktionstätigkeiten bestimmte Gebäude in einen groß angelegten Multifunktionskomplex umgewandelt wurde, in dem drei Hauptbereiche vorgesehen sind, d.h. einer für die Büros, ein weiterer für die Produktion und der dritte für Weiterbildungsaktivitäten, die in erster Linie Kurse für die Sicherheit und für Brandschutz-Vorbeugesysteme, das spezifische Segment, in dem das Unternehmen tätig ist, umfassen.

Das Grau in seinen verschiedenen Deklinationen ist die vorherrschende Farbe und ein eindeutiger Verweis auf den industriellen Ursprung der Architektur, die durch Details in intensivem Rot in den Einrichtungen und Grafiken aufgelockert wird. Bezüglich der verschiedenen Verkleidungen des Gebäudes entschied sich der Planer für die Kollektionen von Marazzi und insbesondere für die Platten mit geringer Stärke des Feinsteinzeugs Grande Stone Look mit Ceppo di Gré Grey Finish im Großformat 160x320 cm, um eine Verknüpfung zur lombardischen Tradition herzustellen, und auch für die Kollektion Eclettica in der Farbe Purple, ebenfalls mit geringer Stärke und im Großformat 40x120 cm, sowie für das Finish Diamond 3D Struktur.


Fotos: Maurizio Montagna

Kollektionen des Projekts ansehen