<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/fabf51e26398.css" type="text/css" media="screen, projection">

Casa dei Viaggiatori: Einrichtungen mit grauem Feinsteinzeug in Szene setzen

Casa dei Viaggiatori: Einrichtungen mit grauem Feinsteinzeug in Szene setzen

Eine der ersten Entscheidungen zu Beginn der Planungen für eine neue Wohnung oder eine Wohnungssanierung besteht darin festzulegen, ob neutrale Innenverkleidungen zu verwenden sind, die die Einrichtung besser zur Geltung kommen lassen, oder Feinsteinzeugfliesen mit auffälligen Materialoptiken und Farben der Vorzug zu geben ist, an die dann das Mobiliar und die weiteren Einrichtungselemente entsprechend angepasst werden. Es handelt sich hierbei um eine weichenstellende Entscheidung, von der das gesamte Interior Design abhängen wird.

Das betreffende Apartment in Turin ist die heitere, lichtdurchflutete und moderne Privatwohnung eines jungen Paars und wurde von diesem„Casa dei Viaggiatori“ [„Wohnung der Reisenden“] genannt. Die Entscheidung des für das Projekt verantwortlichen Teams Archispritz (die Architektinnen Annalisa Barbera Fortuna und Patrizia Vaccaro), dem sich die Jungvermählten anvertraut haben, bestand darin, die gesamte Bodenfläche mit Fliesen aus Feinsteinzeug in Harzoptik im quadratischen Format 60x60 cm zu verkleiden.

Hierfür fiel die Wahl auf die Kollektion Block in der Farbe Greige, einem warmen und kräftigen Grau, das durch die gespachtelte, zwischen Glanz- und Mattoptik wechselnde Oberfläche noch stärker zum Tragen kommt. Die Gleichmäßigkeit des Bodenbelags lässt das Apartment wie eine Malerpalette erscheinen, auf der Einrichtungen und Volumen frei aufgemalt werden können und im vorliegenden Fall stilistisch und farblich den Unterschied ausmachen.

Im Badezimmer wird das Grau durch geometrische und florale Dekors bereichert: Die Kollektion Powder aus Feinsteinzeug in Betonoptik ist durch eine unregelmäßige Textur und angestaubte Nuancen gekennzeichnet und wird im sechseckigen Format für die Wandverkleidung eingesetzt. Die Flexibilität der Serie Powder hat es erlaubt, 3 verschiedene Farben (Graphite, Crete, Smoke) und ein Dekor zu mischen und somit Bewegung in das Badezimmer zu bringen, in dem nur die Duschecke mit der rechteckigen Version (75x150 cm) der gleichen Fliese verkleidet wurde.

Auf diesem Untergrund, der mit den Nuancen des grauen Feinsteinzeugs spielt, stechen die zwei Farben hervor, die dem Projekt Leben und Licht verleihen und für alle Ambiente gleich sind: ein warmes Gelb und ein elegantes, angestaubtes Hellblau. Sie gestalten und kennzeichnen den Eingangsbereich und die Schreibtischecke, die Griffmulden in der Küche, die mit Papiertapete verkleidete Wand, die offenen Möbel in der Küche, den Schrank im Badezimmer und den Flur, der das Wohnzimmer mit dem Essbereich verbindet.

Der einheitliche Bodenbelag aus grauem Feinsteinzeug ist im vorliegenden Fall eine den Stil bestimmende Entscheidung, die es erlaubt, alles Weitere in der Wohnung nachhaltig aufzuwerten.

All credits: Archispritz

Eingesetzte Kollektionen