<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/2351ff82ee70.css" type="text/css" media="screen, projection">

Eine Dachwohnung in Spanien als Beispiel für moderne Gebirgsarchitektur

Eine Dachwohnung in Spanien als Beispiel für moderne Gebirgsarchitektur

Wie kann man den Gebirgscharakter eines Ortes wahren und zugleich einen zeitgemäßen, aktuellen Stil wählen?

Das Projekt des spanischen Büros Bedeo für eine Dachwohnung liefert gewiss viele Antworten und Anregungen zu diesem Thema. Die Wohnung befindet sich in den Bergen bei Lleida in Katalonien und nimmt zwei Geschosse unter dem Dach ein, von wo aus man eine herrliche Aussicht auf die umliegende Gebirgslandschaft genießt.

Das Projekt ist zwar in einem ausgesprochen modernen Stil gehalten. Dank einer sorgfältigen Auswahl der Materialien und Verarbeitungen, die trotz ihrer modernen Ausstrahlung perfekt zur Gebirgsumgebung passen, fügt es sich jedoch nahtlos in sein Umfeld.

Selbstverständlich darf Holz nicht fehlen, da es in jedem Gebirgshaus den Ton angibt. Es ist bei diesem Objekt in etlichen Formen und Sorten vertreten, beginnend bei Bodenbelag und Wandverkleidung über Küchenausstattung und Längsformate für Türblätter bis hin zu den Einrichtungselementen und zur Zimmerdecke.

Neben jeder Menge Echtholz, kommt auch Feinsteinzeug in Holzoptik zum Einsatz, das die Planer in der Version Rovere Natürlich aus der Kollektion Treverktrend von Marazzi für den Bodenbelag der Dachwohnung wählten. Es wurde in allen Räumen verlegt, so dass die einzelnen Bereiche nahtlos ineinander übergehen.

Auch Stein gehört zu den Klassikern eines Gebirgshauses. In diesem Fall bietet das Feinsteinzeug in Steinoptik einen markanteren und zeitgemäßeren Look. Mystone Ardesiawird verwendet für die Akzentuierung der dunkleren Bereiche, Stone Art hingegen gestaltet den Kamin mit den horizontalen Linien eines 3D-Dekors.

Zu guter Letzt fehlt es in dieser spanischen Dachwohnung auch nicht an Akzentuierungen unter Verwendung von weiteren keramischen Belägen. Im Master-Bathroom bekleiden die Zementfliesen aus der Kollektion Materika die Hauptwand. Ebenfalls aus dieser Kollektion stammt das Relief Spatula, das die daneben befindliche Wand bekleidet und perfekt zum Holz des Gebirges passt.

Im Gästebad optierte man hingegen für ein Mix and Match aus dem Feinsteinzeug in Holzoptik Treverktrend und dem Feinsteinzeug in Cotto-Beton-Optik Clays in der Nuance Lava und im Format 60x120 cm.

 

Machen Sie in unserer Bildergalerie einen Rundgang durch die gemütliche spanische Dachwohnung.

Eingesetzte Kollektionen