<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/a9f821c8cc3d.css" type="text/css" media="screen, projection">

Home Tour: verschiedene Feinsteinzeugoptiken für eine Traumvilla in Marsala

Home Tour: verschiedene Feinsteinzeugoptiken für eine Traumvilla in Marsala

Entdecken Sie im Projekt die Kollektionen Stonework, Block, Essenziale, Paint und Materika

  

Für viele Menschen müsste Marsala der Vorstellung von Paradies gefährlich nahekommen. Die Stadt ist am westlich äußersten Ende Siziliens gelegen und kann sich der schönsten und atemberaubendsten Sonnenuntergänge über dem Mittelmeer rühmen. Hinter dem Horizont liegt auf der einen Seite Afrika und auf der anderen Seite Sardinien. Wenige Kilometer vor der Küste besticht die Insel Favignana durch ihre farbenprächtige Schönheit.

Üppige Natur, Strände an kristallklarem Wasser, Sonne, blendendes Licht: An diesem paradiesischen Ort erhebt sich eine moderne private Villa, die von Palmen umsäumt wird und durch Rasen und einen Swimming Pool von weiteren einzelnen Apartments getrennt ist.

Das architektonische Projekt ist minimal und linear und wird von der Farbe Weiß beherrscht. Das reine Weiß der einzelnen Apartments hebt sich vom Grün des Rasens und vom Hellblau des Himmels, das sich im Swimming Pool widerspiegelt, ab. Die Räume sind großzügig gestaltet, und die perfekte Verschmelzung zwischen Indoor und Outdoor wird durch die Glaswände verstärkt, die Licht und Sonne in das Gebäude eintreten lassen. Diese Fusion wird noch deutlicher dank der Verkleidung der Böden - innen und außen - mit den gleichen Materialien: Die Kollektion Stonework, die aus wunderbaren Feinsteinzeugfliesen in Natursteinoptik besteht, ist in der gesamten Villa in zwei verschiedenen Formaten, 60x60 cm (Indoor) und 30x60 cm (Outdoor) verlegt und wird überall in der gleichen Farbe (ein neutrales Grau) gehalten, d.h. vom Wohnbereich bis zum Schlafbereich, von den Badezimmern bis zu den äußeren Eingangsbereichen.

Nur die Sitzgelegenheiten der Dachterrassen - Privatbereiche, in denen man sich dem Zauber der Sonnenuntergänge bei absolutem Relax hingeben kann - sind mit Dekorfliesen mit abwechselnden geometrischen Motiven des Feinsteinzeugs in Harzoptik der Kollektion Block im Format 15x15 cm verkleidet.

In den Badezimmern wiederholt sich das Farbschema, das den gleichen Bodenbelag in Grau und die Wandverkleidungen in strahlendem Weiß vorsieht, welche mit verschiedenen dreidimensionalen Materialoptiken wiedergegeben werden. Essenziale, die Kollektion mit der seidig wirkenden Oberfläche, wurde sowohl in der glatten als auch in der floralen Relief-Dekorversion eingesetzt, um zwei Wänden den Eindruck von Bewegung zu verleihen.

Für ein zweites Badezimmer wählte man die Betonoptik mit matter Oberfläche der Kollektion Paint, während ein drittes Ambiente mit dem gewellten 3D-Relief derKollektion Materika bereichert wurde, die für ihre dynamische und extraflache Struktur den Preis Ceramics Design Award 2015 erhielt.

 

 Verantwortlicher für Fotografie-Auswahl: Alfio Garozzo.

Eingesetzte Kollektionen