<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Marazzi Feinsteinzeug SistemN zur Renovierung einer Dachwohnung mit Meerblick in Selinunte

Marazzi Feinsteinzeug SistemN zur Renovierung einer Dachwohnung mit Meerblick in Selinunte

Betonoptik, moderne, minimalistische Linienführung – die charakteristischen Merkmale einer Renovierung im Stil von Studio 4e

 

Großflächige Panoramafenster geben den Blick dieser 210 qm großen Dachwohnung,  auf das wenige km entfernte Meer von Selinuntein der Provinz Trapanifrei. Die Eigentümer sind ein junges Paar, das Wert auf ein zeitgemäßes und modernes Design legte. Das von Studio 4e, dem Büro der Architekten Fabio Costanzo und Maria Rosaria Piazza, realisierte Projekt sah eine radikale Änderungder ursprünglichen Raumaufteilung vor, um eine bessere Nutzung der Wohnräume zu ermöglichen.

Fließende Übergänge, Raumaufweitung, Leichtigkeit und Helligkeitwaren die Grundkonzepte dieser Umgestaltung, bei der jedes Element sorgfältig geplant wurde, um ein Gleichgewicht zu erzielen, das die Proportionen des Raums unterstreicht und einen harmonischen Gesamteindruck entstehen lässt.

Eine wesentliche Rolle für die perfekte Umsetzung spielten dabei innovative Baustoffemit herausragenden technischen Eigenschaften wie Feinsteinzeugin Betonoptik, das für die neuen Böden im Wohnbereich, Küche und Bad verwendet wurde.

In einem solchen Kontext erwies sich der Einsatz der Feinsteinzeug-Kollektion SistemN Bianco von Marazzials optimal. Die neutralen Töne und das Großformat (60x120 cm) sorgten für weitere, hellere Räume und fließende Übergänge. SistemN ist die eine vollendete Synthese aus Design, Vielseitigkeit und High-Performance. Durch die 4 Oberflächenvarianten (natürlich, poliert, gehämmert, strukturiert) und diversen Formate lässt sich dieses Produkt für die verschiedensten Wohn- und Objektbereiche einsetzen. Die strukturierte Variante ist 20 mm stark und kann deshalb in Außenbereichen, insbesondere auf Geh- und Fahrwegen und in Industriebereichen verlegt werden.
 

Planer: Studio 4e
Ph : Studio 4e und Angelo Geloso
Im Projekt verwendete Kollektion: SistemN 

Eingesetzte Kollektionen