<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/c4f88afd41cf.css" type="text/css" media="screen, projection">

Designtrend 2020: Stilinspirationen aus Nordafrika

Designtrend 2020: Stilinspirationen aus Nordafrika

Mannigfaltige Nuancen und abwechslungsreiche Oberflächen: die Schönheit handwerklich anmutender Fliesen im Format 10x10 cm in zwölf leuchtenden Farben

 

Klein, glänzend, farbenfroh und keine gleicht der anderen: Die Rede ist von Fliesen im marokkanischen Stil. Sie gehören zu den Trends im Interior-Design 2020.

Seit vielen Jahrhunderten werden in Marokko unter Anwendung eines unverändert gleichen Verfahrens herrliche Fliesen aus glasierter Terrakotta von Hand hergestellt. Sie finden Verwendung im klassischen marokkanischen Mosaik, Zellige oder Zellij genannt, dessen Mosaiksteine zu komplexen geometrischen Mustern zusammengesetzt werden.

Genau diese Zellige-Fliesen bildeten die Vorlage für die Gestaltung der Kollektion Zellige von Marazzi, die das Unvollkommene und Unregelmäßige in einem breiten Spektrum von Farben und Nuancen zelebriert. Nachstehend werden Sie sehen, wie perfekt sich diese Fliesen für die Wände aller Räume des Zuhauses eignen.

Die Besonderheit dieser Kollektion liegt in der handwerklichen Anmutung der Fliesen, die sich in den Farbabweichungen zwischen den einzelnen Fliesen und den geraden, doch leicht unregelmäßigen, wie von Hand behauenen Kanten zeigt. Diese Effekte sind erwünscht und absichtlich unter Verwendung einer modernen Verfahrenstechnik herbeigeführt, deren Resultat an die handwerkliche Bearbeitung von Majolikakacheln erinnert.

Die marokkanisch anmutenden Fliesen der Kollektion Zellige sind ideal für das Bad. Sie gestalten einheitliche Wandflächen oder können zur optischen Abtrennung von Wänden und Bereichen eingesetzt werden. Sie sind im Kleinformat 10x10 cm oder in der Version als Mosaik 30x30 cm in Form von kleinen, schräg zusammengesetzten Mosaiksteinen in drei Farbvarianten erhältlich.

Doch wir wollen es nicht beim Bad belassen: denn die Fliesen der Kollektion Zellige ermöglichen elegante und praktische Gestaltungslösungen für die Wände und den Fliesenspiegel in der Küche. Die glänzende Oberfläche und das unregelmäßige Erscheinungsbild machen nämlich den Charme dieser Fliesen aus, die in zwölf Farben erhältlich sind (Gesso, Lana, Salvia, Argilla, Cammello, Carbone, Bosco, Corallo, eine himmelblaue Farbe namens Cielo sowie alle Nuancen des Mittelmeers mit Turchese, Petrolio und China).

Die Trendvorgaben für 2020 gehen noch weiter und inspirieren zur ganzflächigen Gestaltung der Wohnzimmerwände mit marokkanisch anmutenden Fliesen. Dank ihres lebhaften Glanzes, der nuancenreichen Farben und unregelmäßigen Formen tauchen die Fliesen von Zellige die Wände in ein reizvoll changierendes Licht. Den Kombinationsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt, was jede Wand zu einem Unikat macht. Dank der Farbnuancierung und der Gestaltungsvarianten der einzelnen Fliesen stehen für die Verlegung in jeder der zwölf Farben ganze 70 Fliesenvarianten zur Verfügung.

Zelligevon Marazzi ist so vielseitig, dass sich die Fliesen für das ganze Zuhause und selbst für das Schlafzimmer eignen, wo sie an der Wand hinter dem Kopfende des Bettes ein Ethno-Flair herbeizaubern können. Sie lassen sich auch vielseitig mit entgegengesetzten Stilwelten wie Vintage und modern oder klassisch und rustikal kombinieren. Ebenso gut passen sie zu Bodenfliesen in der Optik von Holz, Harz oder Terrazzo.

Kollektionen