<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/9c98e18962e0.css" type="text/css" media="screen, projection">

Die Wiederentdeckung des Chevron-Musters im Interior-Design

Die Wiederentdeckung des Chevron-Musters im Interior-Design

Das vielseitige Chevron-Muster knüpft an die Eleganz historischer Parkettböden an und verleiht den verschiedensten Raumwelten eine kultivierte, kosmopolitische Ausstrahlung.

 

Das berühmte zweifarbige Zickzackmotiv erfreut sich bereits seit geraumer Zeit in den verschiedensten Anwendungsbereichen großer Beliebtheit. Von der Kleidung bis hin zum Accessoire erlebt das markante Muster (meistens in Schwarz-Weiß-Optik) nach einer langen monochromen Periode eine wahre Renaissance. Der Fischgrättrend aus der Modebranche hat sich zwar langsam, doch unaufhaltsam den Bereich der Einrichtungsaccessoires, beginnend bei Raumtextilien bis hin zu Boden- und Wandbelägen, erobert. So lebt die wertige Anmutung historischer Parkettböden, mit dem Chevron-Muster als französisches bzw. ungarisches Fischgrät oder auch als klassisches Fischgrät, im heutigen Interior-Design weiter.  Das vielseitige Verlegemuster passt zu den verschiedensten Raum- und Einrichtungsstilen.

Beim klassischen Fischgrätverband sind die rechteckigen, gleichgroßen Stäbe im 90-Grad-Winkel aneinandergelegt. Hierbei liegt die Stirnkante eines Stabs an der Seitenkante des benachbarten Stabs auf, wodurch das Fischgrätmuster entsteht. Das Fischgrät kann parallel oder diagonal zu den Wandflächen verlaufen. Eine edle Variante dieses Verlegemusters ist das so genannte französische bzw. ungarische Fischgrät, bei dem die Kopfenden einen Gehrungsschnitt von 45 oder 60 Grad aufweisen.

Auch Marazzi entdeckt die Faszination des Fischgräts mit gleich zwei Kollektionen neu.

Zum einen die erlesene Feinsteinzeugkollektion Treverksoul in Holzoptik, eine zeitgemäße Version eleganter, antiker Parkettböden. Ihr Chevron-Kleinformat mit 45-Grad-Anschnitt bildet die perfekte Lösung für französisches bzw. ungarisches Fischgrät. Treverksoul wird in drei Farben geboten, die dem Raum eine behagliche, freundliche Ausstrahlung verleihen.

Treverkmust, die zweite Kollektion, ist eine gelungene Interpretation geweißter und geölter Holzdielen und steht in zwei Versionen zur Wahl: in der Basisversion mit großen gekitteten Astbereichen, Maserungen und Farbvariationen und in der eleganteren, astfreien Version Selection. Die Kollektion wird erweitert durch das vielseitige Format Chevron (ebenfalls mit 45-Grad-Anschnitt), das schlichte Eleganz mit einem gediegenen, kosmopolitischen Stil verbindet. In der Farbe Brown ist die Serie Treverkmust ein echter Hingucker und harmoniert sie perfekt mit Einrichtungsgegenständen aus Holz, Leder und anderen Materialien im eleganten Vintage-Look.