<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/325fd2ab0269.css" type="text/css" media="screen, projection">

Das Wellness-Center Cristal Spa mit Feng-Shui in den französischen Alpen

Für die Innengestaltung fiel die Wahl auf das Feinsteinzeug Mystone Pietra di Vals in Steinoptik

Das Wellness-Center Cristal Spa mit Feng-Shui in den französischen Alpen

Der Wellness-Tempel Cristal Spa liegt mitten in den französischen Alpen und bietet den idealen Rückzugsort für eine Auszeit vom Alltag.

Das Wellness-Centergehört zum historischen Impérial Palace Hotel in einem Gebäude aus der Belle Époque, in dem schon Prominente wie Charlie Chaplin und Winston Churchill verkehrten. Genau wie das Hotel ist auch die Wellness-Anlage dem Luxus geweiht.

Für das Design des 600 Quadratmeter großen Cristal Spa zeichnen die Architekten Pierre Brunier, Michel Force und Marie-Laure Marrel vom Büro Espace & Résonance verantwortlich, das auf die Interieurgestaltung nach Feng-Shui spezialisiert ist. Die alte chinesische Methode, nach der Räume im Zusammenhang mit den positiven Einflüssen aus der Natur gestaltet werden, diente als Leitfaden bei der Planung des Spa, um den Besuchern ein Höchstmaß an Wohlbefinden und Entspannung zu bieten.

Feng-Shui erfährtim Cristal Spaeine zeitgemäße Interpretation, für jeden Raum wurden eigens spezifische Details kreiert.

Die diversen Privaträume für Massagen und Behandlungen stehen im Zeichen des Minimalismus. Ihre durchdachte Beleuchtung verbreitet ein angenehmes, entspannendes Licht. Die Decken sind mit Fresko-Reproduktionen zum Thema Wellness versehen, deren Sujet von Raum zu Raum wechselt. Highlight des Wellness-Centers ist jedoch der Innenpool mit einem großen verglasten Becken und einem Wasserfall, umgeben von futuristisch wirkenden Liegen des Meisterdesigners Karim Rashid.

Für die Boden- und Wandbeläge im neuen Spa fielt die Wahl auf das Feinsteinzeug Mystone Pietra di Vals von Marazzi, das mit einer naturnahen und zugleich zeitgemäßen Ausstrahlung besticht.

Am Boden kommt Mystone Pietra di Vals Grigio im Format 30x60 cm mit rutschhemmender reliefierter Oberfläche zum Einsatz. Der Pool wurde hingegen mit Mystone Pietra di Vals Antracite in einer etwas dunkleren Nuance ausgekleidet, um seine Formen zu betonen. Die naturnahe Optik von Steinkennzeichnet auch die Wände, die mit dem Mosaik 30x60 cm von Mystone Pietra di Vals gestaltet sind.

Unsere Bildergalerie lädt Sie zum Träumen ein.

 

Ph. Ludovic Di Orio

Das könnte Sie auch interessieren

3D-Effekt für das Feinsteinzeug Mystone in Steinoptik von Marazzi

Der Natur nachempfunden: 3D-Wandfliesen aus Feinsteinzeug in ausdrucksstarker Steinoptik

Mehr Details

Kollektionen