<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/53371178d549.css" type="text/css" media="screen, projection">

News

In un vortice di polvere. 70 Fotografien von Annalisa Vandelli im Crogiolo Marazzi

Lesezeit: 1 Minute

In un vortice di polvere.  70 Fotografien von Annalisa Vandelli im Crogiolo Marazzi

In un vortice di polvere ist eine von Tatiana Agliani und Uliano Lucas in Zusammenarbeit mit der Stadt Sassuolo, dem Lions Club und der Marazzi Group kuratierte Ausstellung, die im Crogiolo Marazzi, Via Radici in Monte 70, Sassuolo, stattfindet, 17. September - 24. Oktober

Im Crogiolo Marazzi, der ersten Industrieniederlassung des Unternehmens, die in eine polyfunktionale Stätte umgewandelt wurde, können anhand von siebzig Fotografien und zahlreichen Texten zehn Jahre Tätigkeit der Schriftstellerin und Fotoreporterin Annalisa Vandelli, die in verschiedenen Ländern Afrikas, Mittelamerikas und des Nahen/Mittleren Ostens unterwegs war, nachverfolgt werden. Ihre Arbeiten wurden in den bedeutendsten nationalen und internationalen Printmedien publiziert. In der Ausstellung „In un vortice di polvere“ (In einem Wirbel aus Staub) befinden wir uns inmitten der Globalisierung, in der alles miteinander verbunden und vermischt ist; die Beiträge der Autorin halten erkenntnisreiche, absolute und geteilte Augenblicke fest, in denen der Mensch im Mittelpunkt steht. Die Fotografien werden von Texten, Videos und Musik begleitet, auf die die Besucher*innen mittels eines QR-Codes zugreifen können.


In un vortice di polvere
Fotos und Texte von Annalisa Vandelli
herausgegeben von Tatiana Agliani, Uliano Lucas

Crogiolo Marazzi
Via Radici in Monte 70
Sassuolo

17. September - 24. Oktober
Samstag und Sonntag
10-13 Uhr und 15-19 Uhr