<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/5455998644f1.css" type="text/css" media="screen, projection">

Project Portfolio

Die Eleganz der Schlichtheit zwischen rustikal und minimalistisch

Lesezeit: 4 Minuten

Die Eleganz der Schlichtheit zwischen rustikal und minimalistisch

Casa Velo ist ein zweigeschossiges Haus mit klaren Linien und symmetrischen Räumen unweit von Valencia. Es wurde nach einem Entwurf von Raul Garcia Studio errichtet und zeichnet sich durch einen rustikalen und minimalistischen Stil aus. Das dominierende Weiß steht in einem harmonischen Kontrast zum Farbton Rovere Miele des Feinsteinzeugs in Holzoptik der Kollektion Treverktrend, das für alle Böden gewählt wurde.

Casa Velo ist eine Hommage an die schlichte Schönheit. Die der klaren Linien, der hellen Räume, des Steins und der hellen Farbtöne. Das Haus befindet sich in Siete Aguas, einem geschichtlich und kulturell interessanten Ort in ca. 50 km Entfernung von Valencia. Es besticht durch gerade Linien und will sich trotz der verwendeten Naturmaterialien vom rustikalen Stil der umgebenden Gebäude abheben. Raúl García, Architekt in Valencia, zeichnet verantwortlich für das Projekt.


Das zweigeschossige Haus besteht aus Volumen, die sich harmonisch zu einem ‚L‘-förmigen Bau fügen, der durch das Zusammenspiel zwischen den Putzflächen und Steinverkleidungen, aber auch durch die leichten Rück- und Vorsprünge der Volumen im Obergeschoss eine gewisse Dynamik erhält. Wie im ganzen Haus dominiert im Erdgeschoss die Farbe Weiß, die in klarem Kontrast zum Farbton des für die Böden gewählten Feinsteinzeugs in Holzoptik steht. „Das Haus wurde vollständig mit Treverktrend im Farbton Rovere Miele (Format 25 x 150 cm) gestaltet, der die warme Ausstrahlung des Holzes in so modernen Räumen vermittelt“, erklärt Architekt Garcia und unterstreicht, dass „Feinsteinzeug nicht nur optisch ansprechend ist, sondern auch große Vorteile wie Pflegeleichtigkeit und Langlebigkeit bietet. Als Architekt denke ich nicht nur an die technischen Vorzüge dieses Materials, sondern auch an seine Vielseitigkeit, durch die es nicht nur in allen Räumen, sondern auch im Außenbereich eingesetzt werden kann“.


Der Farbton Miele der unter den Varianten der Feinsteinzeugkollektion Treverktrend ausgewählten Holzoptik mit ihren unregelmäßigen Äderungen schafft optische Kontinuität zwischen den Wohnräumen, die im Stil an die Interieurs nordeuropäischer Wohnungen anküpfen, die häufig durch klare Linien und symmetrische Räume gekennzeichnet sind. Im Obergeschoss des Hauses befindet sich der Schlafbereich mit den Schlafzimmern und Bädern. Das minimalistische Konzept zeigt sich auch in der einfachen, hellen und schlichten Einrichtung, die Fluidität und Einheitlichkeit der Räume, die durch die Gestaltung mit Feinsteinzeug erzielt wurde, betont.


Auch im Außenbereich steht der Farbton Rovere Miele im Einklang zum Mauerwerk aus Stein und bringt die geometrischen Volumen, die durch große Fenster unterbrochen sind, zur Geltung. Die Gesamtatmosphäre ist entspannt und elegant. Die endlos weiten Ausblicke auf die Tallandschaft werden zu einem Naturbild, das man sich jeden Morgen ansehen möchte.


​Ph. Adrian Mora Maroto

Kollektionen ansehen