Grenzenlose Inklusion

Raumwelten, die verschiedene Nutzungszwecke und neue Wohnkulturen in fließend ineinander übergehenden Innen- und Außenbereichen vereinen. In der internationalen Werbekampagne von Marazzi bringen die neuen Kollektionen ein harmonisches Wohnkonzept zum Ausdruck: Unendlich viele Kombinationen von Oberflächen aus Feinsteinzeug, die den ästhetischen wie funktionalen Anforderungen an stimmige Raumgestaltungen entsprechen und in den verschiedensten Anwendungsbereichen und Zweckbestimmungen mit Langlebigkeit, Sicherheit und technischer Zuverlässigkeit überzeugen.

Das Zuhause stillt unsere Sehnsucht nach Wohlgefühl und Geborgenheit und bietet uns eine Zuflucht in der emotionalen Bindung zu den Einrichtungselementen und -materialien. Lebensräume werden längst schon nicht mehr monofunktional gedacht, sondern sind im Aufeinandertreffen verschiedener Zweckbestimmungen und neuer Wohnkulturen zu fluiden Konzepten mit nahtlos ineinander übergehenden Innen- und Außenbereichen geworden.

Für Innen- und Außenbereich, Wohnzimmer, Bad, Küche und Einrichtungselemente ermöglichen die Optiken von The Top exquisite und individuelle Lösungen.

Chiara Ormelli und Massimo Colonna, die Gründer des Kollektivs Il Magma, sagen zu ihrem Projekt: „Bei der Gestaltung dieses Raums spielten wir mit überdimensionalen Elementen, um die Volumen zu betonen, die mit dem Materialbild der Platten von The Top einen einheitlichen Flow bilden. Aber auch mit der Vielseitigkeit von Feinsteinzeug, das heute jegliche Flächen gestalten kann, von Arbeitsplatten, Wandverkleidungen, Bodenbelägen und Schrankfronten bis hin zu Einrichtungselementen, und damit ein breites Spektrum an Gestaltungen und Lösungen ermöglicht, bei denen die Grenzen zwischen drinnen und draußen verschwimmen.

Den Mittelpunkt des Raumes bildet eine freistehende Outdoor-Küche, bestehend aus drei vollständig mit Feinsteinzeug verkleideten Blöcken. Der mittlere Block mit einer Verkleidung aus The Top Stone Look Travertino ist für das Ceran-Kochfeld bestimmt, die zwei seitlichen Blöcke mit The Top Marble Look Verde Borgogna für die integrierte Spüle und die Arbeitsplatte. Für den runden, von den Designern entworfenen Tisch fiel die Wahl auf Stone Look Granito Black 12 mm mit einer materialbetonten, sehr taktilen Oberfläche. Am Boden kommen die Platten Stone Look Limestone Ivory zum Einsatz.

Das Zusammenspiel zwischen Räumen und architektonischen Elementen, etwa zwischen Wohn- und Küchenbereich, erfolgt über eine einheitliche Materialsprache, trotz unterschiedlicher technischer Anforderungen wie beispielsweise an die Schlag- und Fleckenfestigkeit.

The Top Stone Look Travertino ist in diesem Fall außerdem mit Puro Marazzi Antibacterial veredelt. Diese Premium-Technologie ist in den Produktionsprozess integriert und reduziert auf den Oberflächen vorhandene Bakterien und Keime um bis zu 99,9 Prozent. Die Veredelung ist die perfekte Lösung zur Gewährleistung der Hygiene in feuchten Umgebungen sowie von Küchenarbeitsplatten, Spülen und Tischplatten mit Lebensmittelkontakt.