<link rel="stylesheet" href="/static/CACHE/css/42503ff78874.css" type="text/css" media="screen, projection">

Bodenfliesen: Ideen für Ihre Wohnwelt

Marazzi Empfiehlt

Bei der Auswahl von Bodenfliesen sind einige Dinge zu beachten. Bodenbeläge müssen zweckmäßig sein, also sie sollen je nach vorgesehener Nutzung des jeweiligen Raums rutschhemmend und strapazierfähig sein. Dazu sollen sie auch noch gut aussehen und zum Einrichtungsstil passen.

Aufgrund der überlegenen Leistungsmerkmale wird Fliesen gegenüber anderen Materialien für den Bodenbelag der Vorzug gegeben. Keramik und Feinsteinzeug sind langlebig, widerstandsfähig, wasserundurchlässig, fleckbeständig, hygienisch und pflegeleicht. Und zwar mehr als Naturmaterialien wie Holz, Marmor und Stein aber auch als Baustoffe wie Beton, Kunstharz, Cotto und anderweitige Belagsmaterialien (Laminat, Teppichboden oder PVC). Zudem verlangen Bodenfliesen einen geringeren Pflegeaufwand im Alltag als empfindlichere Materialien wie Holz und Cotto.

Ein Fliesenboden kann in feuchten Bereichen wie Bad und Küche, im Außenbereich und sogar in Bereichen mit schweren Lastbeanspruchungen wie Durchfahrten oder Garagen verlegt werden. Doch nicht nur Küche und Bad, sondern jeder Raum des Hauses kann mit einem Bodenbelag aus Keramik oder Feinsteinzeug versehen werden, egal ob Flur, Wohnzimmer oder Schlafzimmer.

Die Bodenfliesen von Marazzi bieten vollständigen Freiraum für die kreative Gestaltung. Eine unerschöpfliche Inspirationsquelle für Bodenbeläge in privaten Innenräumen sind daher farbige Fliesen - vom klassischen Schwarz, Weiß, Grau und Beige bis hin zu allen Buntfarben mit ihren unzähligen Nuancen – und Fliesen im Look von Naturmaterialien oder Baustoffen, etwa in der Optik von Holz, Marmor, Stein, Metall, Beton, Cotto, Mauerwerk und Terrazzo.

Neben einer großen Farbenvielfalt bietet Marazzi auch ein breites Spektrum an Formaten für Bodenfliesen - Mosaik, kleine, mittelgroße, große und extragroße Fliesen - die auch miteinander kombiniert werden können, um etwa einheitlich erscheinende Flächen lebendiger zu gestalten oder Bereiche abzugrenzen, wie einen Open-Space-Wohnbereich mit Küche, Esszimmer und Wohnzimmer.

Schließen
Alles lesen